Ein paar Geheimtipps aus aller Welt.

Ob Hotel, Ferienwohnung, Restaurant, Ausflugsziele oder Routen.

 

Kein Geheimtipp, aber trotzdem höchst sehenswert sind für uns in Deutschland Schloss Neuschwanstein und die Zugspitze.

Und wo wir dann schon bei den Schlössern sind: für den nächsten längeren Urlaub kann man nur ein Tour zu den Loire-Schlössern empfehlen. 

Haben Sie im August noch nichts vor? Das Edinburgh-Musik-Festival war für uns ein tolles Erlebnis.

Für uns eines der besten Hotels: www.hotelindigo.com

Große, gut eingerichtete Zimmer, ein Fitness-Raum und ein großes Frühstücksbuffet mit auch kontinentalen Gerichten, dazu in guter Lage, trotzdem hatten wir ein ruhiges Zimmer. Die Lounge war großartig und wir bekamen Zimmerservice zu jeder Uhrzeit. Einzig der schottische Dialekt ist anfangs ein wenig gewöhnungsbedürftig.

 

Obwohl im tiefsten Bayern/Tirol gelegen erwartet einen bei unserem zweiten Geheimtipp der Dialekt nur außerhalb des Hauses, für uns ein Vorteil, denn bei unserem Skilehrer wünschten wir uns mangels Verständnis vom Tirolerisch nach Schottland zurück. Da konnten wir die Pause gut gebrauchen.

www.berghaus-alpenland.com

Ebenfalls groß und modern eingerichtet, mit Fitness-Raum und Frühstück auf´s  Zimmer. Obwohl auch gut angebunden, einer der ruhigsten Orte, die wir je erlebt haben. Um das Haus war Platz ohne Ende, wir konnten rund herum auf die Berge sehen und unter dem Nachthimmel einen Spaziergang in die Wildness machen.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!